Startseite

Willkommen bei

Fit & Roll®

Education

Jetzt teilnehmen



Fit&Roll®

Was ist das?


Fit&Roll® ist ein zertifiziertes Kurskonzept der Primärprävention nach §20, Abs.1 SGB V (mit Krankenkassenbezuschussung). Es handelt sich um ein Ganzkörpertraining, bei dem das Erlernen der Basics des funktionellen Trainings sowie die myofasziale Selbstentspannung mittels Faszienrollen und Faszienbällen im Fokus stehen.



Die Vorteile

für Kursanbieter


Du als Kursanbieter integrierst das Fit&Roll® Kurskonzept mittels zehn vorgefertigter Stundenbilder direkt im Groupfitness-Bereich deines Unternehmens. Die zehn Stundenbilder sind methodisch-didaktisch aufgebaut und entsprechen dem aktuellen GKV Leitfaden Prävention. Du bietest mit dem Fit&Roll®-Konzept als 10-Wochen-Programm sowohl deinen bestehenden Kursteilnehmern als auch deinen Neukunden einen zertifizierten, qualitativ-hochwertigen und krankenkassen-bezuschussten Präventionskurs (nach §20, Abs.1, SGB V) an. In Kooperation mit der Blackroll® AG unterstützen wir dich gerne bei der Wahl geeigneter Faszien-Kleingeräte.



Der Inhalt

der 2-tägigen Konzeptschulung


Kompetentes und fachkundiges funktionelles Training sowie die praktische Umsetzung der Self Myofascial Release Technik (SMR) mit Faszienrollen und Faszienbällen in Theorie und Praxis.



Rechenbeispiel

für Kursanbieter


Du bietest einen Fit&Roll® Präventionskurs mit 10 Kurseinheiten im 10-Wochen Kurszeitraum an. Du bestimmst selbst die Höhe der Kurskosten, die je nach Region zwischen € 90,00- € 120,00 p.P. liegen können. Beispielsweise zahlt dir jede/r Kursteilnehmer/in € 99,00 (brutto). Es melden sich 15 zahlende KursteilnehmerInnen an, da die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 80% der Kurskosten bezuschussen werden. Die Kurseinnahmen für einen 10-Wochen-Kurszeitraum liegen damit bei € 1485,00 (brutto)!   Zudem hast du so die Möglichkeit, deinen Neukunden ein attraktives Einstiegstraining zu ermöglichen.



Teil des

Fit&Roll®-Netzwerks werden


Zur Durchführung entsprechender Präventionsmaßnahmen ist (laut Präventionsleitfaden, § 20 Abs1. SGB V) eine Grundqualifikation erforderlich. Diese trifft auf Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich Bewegung (Sportwissenschaftler/in, Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in, Sport- und Gymnastiklehrer/in) sowie SportmedizinerInnen zu. Weiterhin muss eine Zusatzqualifikation einer anerkannten Institution nachweisbar sein. Diese Zusatzqualifikation erhältst du bei der aktiven Teilnahme an der 2-tägigen Fit&Roll® Konzeptschulung.



Kosten

für Kursanbieter


nur € 399,00 pro TeilnehmerIn (2-tägige Konzeptschulung, Schulungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung) sowie nur € 100,00 Fit&Roll® Markenlizenzgebühr pro Jahr und pro Praxis/Studio (entspricht € 300,00 bei 3-Jahres-Lizenzvertrag)


Aktuelles // Aktionen


Rückenschmerzen.
Rückenschmerzen.
Ob akut, wiederkehrend oder chronisch – so gut wie jeder hatte schon einmal Rückenschmerzen. Meist ist aufgrund der Belastungsverteilung der untere Rücken betroffen. Alarmierend ist…
Der Prozess der Kurszulassung bzw. die individuelle Zertifizierung
Der Prozess der Kurszulassung bzw. die individuelle Zertifizierung
Der Prozess der Kurszulassung bzw. die individuelle Zertifizierung für den Fit&Roll® Präventionskurs bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) Der entscheidende Vorteil für dich als…

Hier gibt es unsere nächsten Termine und weitere Infos


Kontakt


Kontaktiere uns, per Mail oder Telefon: